Anlagen PV

1

über 200 umgesetzte PV-Anlagen

mit PV-Bündelaktionen

Leistung

3 Megawatt Leistung PV-Aufdach

Ohne Berücksichtigung von Freiflächen-PV

5

PV-Strom-Erzeugung für rund 1.000 Haushalte

Rechnerischer Jahresverbrauch gegen Jahreserzeugung

Unsere Bürgerenergieanlagen

Mit dem Investment unserer Mitglieder wurden bisher die im folgenden aufgelisteten Anlagen bzw. Beteiligungen finanziert. Der von diesen Anlagen produzierte Strom ist Ökostrom. Er wird entweder selbst im privaten oder gewerblichen Bereich verbraucht oder in den Bilanzkreislauf der Bürgerwerke als grüner Strom eingespeist, der Rest wird als EEG Strom eingespeist.

Ochsengässle, Kirchheim

  • Leistung: 24,4 kWp
  • Anzahl Module: 56
  • Inbetriebnahme: 2024
  • Mieterstrommodell

In der Warth, Kirchheim

  • Leistung: 216 kWp
  • Anzahl Module: 576
  • Inbetriebnahme: 2024
  • Mieterstrommodell mit über 40 Teilnehmenden

KDW, Kirchheim

  • Leistung: 29,6 kWp
  • Anzahl Module: 80
  • Inbetriebnahme: 2023
  • Mieterstrommodell

Tennishalle Tennisclub, Herrenberg

  • Leistung: 520 kWp
  • Anzahl Module: 612
  • Inbetriebnahme: 2022 (3 Bauabschnitte)
  • vier öffentliche Teckwerke-Ladesäulen
  • Stromspeicher: 90kWh

Gemeindezentrum, Wendlingen

  • Leistung: 62,9 kWp
  • Anzahl Module: 170
  • Inbetriebnahme: 2022
  • eine öffentliche Teckwerke-Ladesäule

BB13, Waiblingen

  • Leistung: 21,9 kWp
  • Anzahl Module: 82
  • Inbetriebnahme: 2022
  • Mieterstrommodell

Braurevolution, Kirchheim

  • Leistung: 200 kWp
  • Anzahl Module: 387
  • Inbetriebnahme: 2022
  • eine öffentliche Teckwerke-Ladesäule

Wagner Altbau, Kirchheim

  • Leistung: 42 kWp
  • Anzahl Module: 314
  • Inbetriebnahme: 2021
  • Mieterstrommodell

EZA im Steingauareal, Kirchheim

  • Leistung: 13,6 kWp
  • Anzahl Module: 40
  • Inbetriebnahme: 2021
  • Mieterstrommodell

Nestbau, Kirchheim

  • Leistung: 41,8 kWp
  • Anzahl Module: 123
  • Inbetriebnahme: 2021
  • Mieterstrommodell

Neubau Waldorfschule, Kirchheim

  • Leistung: 91,5 kWp
  • Anzahl Module: 282
  • Inbetriebnahme: 2021
  • zwei öffentliche Teckwerke-Ladesäulen

Ellwanger, Kirchheim

  • Leistung: 182 kWp
  • Anzahl Module: 662
  • Inbetriebnahme: 2018
  • Stromspeicher: 30 kWh

Schuppen, Aichtal

  • Leistung: 23,2 kWp
  • Anzahl Module: 91
  • Inbetriebnahme: 2018
  • Mieterstrommodell

Gemeinschaftsschuppen, Lindorf

  • Leistung: 54,9 kWp
  • Anzahl Module: 180
  • Inbetriebnahme: 2018

Energiezentrum, Kirchheim

  • Leistung: 34,8 kWp
  • Anzahl Module: 142
  • Inbetriebnahme: 2018
  • Mieterstrommodell
  • zwei öffentliche Teckwerke-Ladesäulen

Sporthalle, Ötlingen

  • Leistung: 62,7 kWp
  • Anzahl Module: 256
  • Inbetriebnahme: 2014

Eduard-Mörike-Schule, Ötlingen

  • Leistung: 34,5 kWp
  • Anzahl Module: 141
  • Inbetriebnahme: 2013

Alleenschule, Kirchheim

  • Leistung: 39,7 kWp
  • Anzahl Module: 162
  • Inbetriebnahme: 2013

Neubau Freihof-Realschule, Kirchheim

  • Leistung: 58 kWp
  • Anzahl Module: 237
  • Inbetriebnahme: 2013

Fachklassenbau Freihof-Realschule, Kirchheim

  • Leistung: 41,8 kWp
  • Anzahl Module: 169
  • Inbetriebnahme: 2013

Weiler Schafhof Wolf, Kirchheim

  • Leistung: 46,3 kWp
  • Anzahl Module: 189
  • Inbetriebnahme: 2013

Schlossgymnasium, Kirchheim

  • Leistung: 96,5 kWp
  • Anzahl Module: 394
  • Inbetriebnahme: 2013

Licht & Luft, Tübingen

  • Leistung: 36 kWp
  • Anzahl Module: 126
  • Inbetriebnahme: 2013
  • Mieterstrommodell

Waldorfkindergarten, Esslingen

  • Leistung: 29,2 kWp
  • Anzahl Module: 117
  • Inbetriebnahme: 2013

Spitzwegstraße, Kirchheim

  • Leistung: 17,6 kWp
  • Anzahl Module: 86
  • Inbetriebnahme: 2012
  • Mieterstrommodell

Stall und Scheune, Kirchheim

  • Leistung: 114,4 kWp
  • Anzahl Module: 467
  • Inbetriebnahme: 2012

Halle Zimmerei Mayer, Grabenstetten

  • Leistung: 9,6 kWp
  • Inbetriebnahme: 2009

Spitzmaus 1, Unterensingen

  • Leistung: 17,6 kWp
  • Inbetriebnahme: 2004

Spitzmaus 2, Unterensingen

  • Leistung: 23 kWp
  • Inbetriebnahme: 2002

Pionieranlage Gundert, Wolfschlugen

  • Leistung: 2,2 kWp
  • Inbetriebnahme: 1993
  • Wissenswertes: Älteste, uns bekannte PV-Anlage im Landkreis Esslingen; produziert immernoch 920 kWh/kWp/Jahr; Module: Siemens, Wechselrichter: SMA